Favourite
Favourite

Schlosshotel Braunfels

Hotelimmobilie

Hubertusstraße235619 Braunfels
Hessen
Volleigentum
ID: I0354

Angebot teilen
Referenzdatum: November 2017
  • Preis:
    auf Anfrage
    Preis / m²:
    auf Anfrage
  • Ist-Bruttoanfangsrendite:
    auf Anfrage

  • Vermietungsstand:
    100%
    Ø Vertragsrestlaufzeit:
    auf Anfrage

  • Baujahr:
    1887

    Zuletzt-renoviert:
    1982

Standortbeschreibung

Braunfels im Lahn-Dill-Kreis in Hessen ist ein Luftkurort, welcher sich auf einer Höhe von ca. 240 m im östlichen Hintertaunus befindet. Die Stadt ist vor allem durch das Schloss Braunfels bekannt, das seit dem 13. Jahrhundert Sitz der Grafen von Solms ist.

Zuletzt im Jahr 2013 wurde Braunfels erneut das Prädikat „Luftkurort“ zugesprochen, wodurch unter anderem der Erholungs-Tourismus am Standort langfristig ausgebaut werden konnte. So bietet die Stadt sowie die Region zahlreiche Möglichkeiten nicht nur für Kurgäste, sondern auch für Naturfreunde und Aktivurlauber.

Die Stadt Braunfels ist ein bedeutender Standort für Angebote aus dem Kur- und Gesundheitsbereich. So genießen die vor Ort ansässigen medizinischen Einrichtungen, wie die Fachklinik für Neurologie und Rehabilitation, die Orthopädische Klinik sowie die Klinik Falkeneck überregional einen hervorragenden Ruf.

Braunfels ist über die Bundesstraßen B94 im Norden sowie B456 im Süden gut an das Autobahnnetz angebunden. Die Autobahnen A45 bei Wetzlar und A3 bei Limburg liegen in einer Entfernung von ca. 9 km bzw. 35 km und bieten vielfältige Verbindungsmöglichkeiten.

Wirtschaftlich ist die Stadt Braunfels hauptsächlich durch den Erholungs- und Aktivtourismus geprägt, der insbesondere durch die historische Altstadt, das Schloss Braunfels, das Kurort-Prädikat der Stadt, den nahen Golfplatz sowie das Naherholungsgebiet Lahne-Tal getragen wird. Die Region weist mit Stand Mai 2017 eine Arbeitslosenquote von 5,3% auf und liegt somit leicht unter dem bundesdeutschen Durchschnitt von 5,6%.

Das Schlosshotel Braunfels befindet sich am östlichen Rand der Braunfelser Altstadt und besticht insbesondere mit seiner Nähe zur Altstadt und dem westlich gelegenen Schloss Braunfels. Sowohl die Altstadt mit den imposanten, restaurierten Fachwerkfassaden rund um den Marktplatz als auch das überregional bekannte Schloss sind innerhalb weniger Gehminuten über die Hubertusstraße, welche nach wenigen Metern in die Straße Am Kurpark mündet, erreichbar.

Apotheken, Ärzte, Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants sind am nahegelegenen Marktplatz in ausreichender Anzahl vorhanden und können, ausgehend vom Schlosshotel Braunfels bequem zu Fuß erreicht werden. Hier bieten des weiteren jeden Dienstag Händler und Selbsterzeuger aus der Region ihre Produkte auf dem Braunfelser Grünen-Wochenmarkt an.

Zur Erreichung weiter entfernter Ziele wie z.B. das nördlich der Altstadt gelegene Klinikum Falkeneck (ca. 1,5 km), die BDH-Klinik Braunfels (ca. 0,5 km) oder die MEDIAN Orthopädische Klinik Braunfels kann auf den ÖPNV der Stadt Braunfels zurückgegriffen werden. Eine Haltestelle befindet sich direkt vor der Tür („Hubertusstraße“).

Ein besonderes Highlight der Stadt ist der unmittelbar neben dem Objekt gelegene fürstliche Kurpark, welcher sich über die gesamte Breite des südlichen Altstadtrings erstreckt. Das Kulturdenkmal wurde Anfang des 19. Jahrhunderts im Stil eines englischen Landschaftsgartens angelegt und steht der Stadt Braunfels für den Kurbetrieb zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.
Close

Philipp Bach


Philipp Bach
069 2003 1032

Objektbeschreibung

Das angebotene Grundstück besteht aus zwei Teilen. Zum Einen den mit dem Schlosshotel Braunfels bebauten Grundstücksteil angrenzend an die Hubertusstraße im Norden und zum Anderen den unbebauten Grundstücksteil (bebaubare Fläche 2.750 m²), welcher sich in südlicher Richtung hin zum fürstlichen Kurpark erstreckt. Insgesamt umfasst das Grundstück ca. 5.670 m². Die Topographie des Geländes verläuft in südlicher Richtung leicht abschüssig, weswegen die gegenwärtige Gartenanlage terrassenartig angelegt ist.

Es sei angemerkt, dass der Planbereich denkmalgeschützt ist. Bauanträge, sowohl für die Gebäude als auch die Freiflächen sind mit der Denkmalpflege abzustimmen.

Das Schlosshotel Braunfels erstreckt sich mit seinen ca. 2.100 m² über 4 Obergeschosse und ein Untergeschoss. Es befindet sich auf einem ca. 5.670 m² Grundstück in direkter Angrenzung an den ruhigen Kurpark Braunfels. Das Hotel verfügt derzeit über diverse Privaträume, Veranstaltungs- und Gesellschaftsräume und Verwaltungsräumlichkeiten. Insgesamt besteht das Hotel aus über 30 Zimmer jeweils ausgestattet mit einem eigenen Badezimmer. Der nachträglich durchgeführte Dachgeschossausbau wird derzeit als Eigentumswohnung des jetzigen Eigentümers genutzt. Die jeweiligen Etagen sind über zwei Treppenhäuser zu erreichen. Ein Teil des Erdgeschosses ist momentan an einen Restaurantbetreiber verpachtet. Weiter befinden sich hier insgesamt ca. 252 m² genutzt als Veranstaltungsfläche und ca. 96 m² derzeit privat genutzte Räumlichkeiten in Form von Hotelzimmern. Das Gebäude aus dem Jahr 1887 besticht durch sein aufwendiges Fachwerk und verleiht dem Haus seinen besonderen Charme.

Das zu dem Schlosshotel gehörende Grundstück ist das letzte zu bebauende Grundstück direkt an den Kurpark Braunfels angrenzend. Es bietet einen einzigartigen Ausblick in das Grüne. Der Kurpark, welcher direkt an das Schlosshotel angrenzt, ist über eine kleine Brücke und einem zweiminütigen Fußweg zu erreichen. Dieser lädt zu Spaziergängen, Picknicke und diversen Veranstaltungen während der Sommermonate ein. Mit seinen historischen Elementen und einzigartigen Baumbestand sowohl heimischer als auch exotischer Gehölze bietet der Kurpark eine reizvoll Kulisse.

Vermietungssituation

Vermietungsstand: 100 %
Anzahl Mieter: 1
Ist-Nettokaltmiete: auf Anfrage
Ø Restlaufzeit: auf Anfrage

Das Objekt wird derzeit vom Eigentümer für den Hotelbetrieb selbstgenutzt.

Flächenübersicht

Grundstücksgröße: 5.670 m²

Flächenarten
Fläche
Frei
Hotel 2.100 m² 0 m²
Gesamt 2.100 m² 0 m²

Grundrisse

Investment Informationen

Art des Eigentums: Volleigentum
Nettokaufpreis:
Nettokaufpreis / m²:
Ist-Bruttoanfangsrendite:
Ist-Bruttofaktor:

Ankaufsnebenkosten: Alle Ankaufsnebenkosten, wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten, sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer sind in dem vorgenannten Kaufpreis nicht enthalten. Die entstehenden Kosten sind vom Käufer der Immobilie zusätzlich zu berücksichtigen und selbst zu tragen.

Provisionshinweis: Der erfolgreiche Nachweis und/oder die Vermittlung ist gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen provisionspflichtig, sofern das Objekt nicht als provisionsfrei gekennzeichnet ist. Die für unser Angebot geltenden AGB können Sie unter www.joneslanglasalle.de/Makler-AGB herunterladen. Sollten Sie es wünschen, sind wir auch gerne bereit, sie Ihnen gesondert zu übersenden.

Bitte kontaktieren Sie uns um weitere Informationen zu erhalten.

Disclaimer: Für die Vollständigkeit und Richtigkeit unserer Angaben können wir keine Haftung übernehmen, da unsere Informationen auf Angaben beruhen, die uns Dritte zur Verfügung gestellt haben. Irrtum und Zwischenverkauf müssen wir uns vorbehalten.