Favourite
Favourite

Einzigartiges Büro- und Geschäftshaus in bester Lage an der Porta Nigra

Geschäftshaus

Simeonstraße5854290 Trier
Rheinland-Pfalz
Volleigentum
ID: I0330

  • provisionsfrei
  • neu
Angebot teilen
Referenzdatum: September 2017
  • Preis:
    auf Anfrage
    Preis / m²:
    auf Anfrage
  • Ist-Bruttoanfangsrendite:
    auf Anfrage
    Soll-Bruttorendite:
    auf Anfrage

  • Vermietungsstand:
    5%
    Ø Vertragsrestlaufzeit:
    auf Anfrage

Standortbeschreibung

Die Stadt Trier befindet sich im westlichen Teil von Rheinland-Pfalz und liegt nahe der deutsch-luxemburgischen Grenze. Mit einer Einwohnerzahl von knapp 115.000 und einer sehr hohen Bevölkerungswachstums-rate von +7,9% (2013 - 2016) erfreut sich Trier einer starken Entwicklung. Die Stadt zeichnet sich durch eine exzellente Einzel-handels-Umsatzkennziffer von 168,1 und einer überdurchschnittlichen Zentralität von 185,9 aus.

Trier ist aufgrund seiner überaus langen Tradition und seines Titels als älteste Stadt Deutschlands überaus interessant für Tou-risten- und Ausflugsgruppen. Insbesondere die zahlreichen römischen Baudenkmäler, wie das alte Stadttor Porta Nigra und der Dom von Trier ziehen jedes Jahr unzählige Touristen an und zählen als UNESCO-Welterbe.

Das Verkaufsobjekt befindet sich inmitten des Stadtzentrums von Trier, auf der meistfrequentierten Einkaufsstraße Simeonstraße, in unmittelbarer Nähe zur Porta Nigra und dem Dom von Trier. Auf Grund seiner Ecklage genießt das Objekt hervorragende Sichtbarkeit und durch das naheliegende Stadtmuseum sowie die Touristenattraktion Porta Nigra entsteht eine sehr hohe Kundenfrequenz vor dem Objekt.

Die Fußgängerzone Simeonstraße ist eine der Haupteinkaufsstraßen Triers, daher befinden sich Einzelhändler wie bspw. Saturn, Karstadt oder H&M in direkter Umgebung des Objektes und weitere zahlreiche Einrichtungen wie Kinos, Einkaufspassagen und Märkte zie-hen eine Vielzahl an Passanten an. Der Hauptbahnhof Trier befindet sich in ca. 700 m Entfernung und kann direkt mit dem öffentlichen Nahverkehr erreicht werden. Bushaltstellen neben dem Objekt verbinden mit den restlichen Stadtteilen von Trier und schaffen somit eine optimale Erreichbar-keit. Zahlreiche Parkhäuser in direkter Umgebung komplettieren die Einkaufslage.

Ihr Ansprechpartner

Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.
Close

Sandra Bürk


Sandra Bürk
069 2003 1263

Objektbeschreibung

Das historische Gebäude ist ein 5-geschossiges, Büro- und Geschäftshaus, das zwischen 1760 und 1850 erbaut wurde. Die Liegenschaft besteht aus einem Erdgeschoss, 2 Obergeschossen, 1 Dachgeschoss und 1 Untergeschoss.
Im Erdgeschoss befindet sich die ehemalige Schalterhalle der Commerzbank, im Untergeschoss liegen der Tresor-raum und die Technikräume. Im 1. und 2. Obergeschoss sind die ehemaligen Büroräume der Bankfiliale angesie-delt . Im Dachgeschoss ist ein Archivraum und sowie ein Teil der Gebäudetechnik untergebracht. Die einzelnen Ge-schosse sind durch ein Treppenhaus sowie einen Aufzug gut erreichbar.

Der Eingang zur Bankfiliale befindet sich direkt zur hoch frequentierten Simeonstraße hin. Ein separater Eingang im Margaretengässchen führt in das vermietete Ladenlokal und ermöglicht zudem einen rückwärtigen Eingang zur Erdgeschossfläche.

Vermietungssituation

Vermietungsstand: 5 %
Anzahl Mieter: 1
Ist-Nettokaltmiete: auf Anfrage
Soll-Nettokaltmiete: auf Anfrage
Ø Restlaufzeit: auf Anfrage

Insgesamt beläuft sich die Gesamtfläche (nach GIF) des Objektes auf ca. 1.107 m², die sich in Einzelhan-dels-, Büro- und Archivflächen unterteilen. Die leerstehende Erdgeschossfläche mit ca. 247 m² dient als Einzelhandelsfläche mit direktem Zugang zur Simeonstraße. Die zum Margarethengässchen zugewandte Einzelhandelseinheit mit ca. 57 m² ist derzeit noch an einen Einzelhandelsmieter bis zum 31.10.2019 vermietet. Die beiden Obergeschosse mit rund 258 m² (1. OG) und 211 m² (2. OG) dienten als Büroflächen und besit-zen ein darüber liegendes Dachgeschoss mit ca. 109 m², das als Archivfläche und Technikraum dient. Das Untergeschoss mit einer Fläche von ca. 247 m² kann als Lager- und Archivfläche genutzt werden. Zudem ist die Gebäudetechnik sowie der Tresorraum hier angesiedelt.

Flächenübersicht

Grundstücksgröße: 342 m²

Flächenarten
Fläche
Frei
Büro 469 m² 469 m²
Lager 356 m² 356 m²
Einzelhandel 282 m² 225 m²
Gesamt 1.107 m² 1.050 m²

Grundrisse

Investment Informationen

Art des Eigentums: Volleigentum
Nettokaufpreis:
Nettokaufpreis / m²:
Ist-Bruttoanfangsrendite:
Soll-Bruttorendite:
Soll-Bruttofaktor:

Ankaufsnebenkosten: Alle Ankaufsnebenkosten, wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten, sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer sind in dem vorgenannten Kaufpreis nicht enthalten. Die entstehenden Kosten sind vom Käufer der Immobilie zusätzlich zu berücksichtigen und selbst zu tragen.

Provisionshinweis: Unter Verweis auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) können wir Ihnen dieses Objekt (z.B. Gebäude, Grundstück, Projekt) provisionsfrei anbieten, da wir vom Vermieter/Eigentümer honoriert werden. Die für unser Angebot geltenden AGB können Sie unter www.jll.de/Makler-AGB herunterladen. Sollten Sie es wünschen, sind wir auch gerne bereit, Ihnen diese zu übersenden.

Bitte kontaktieren Sie uns um weitere Informationen zu erhalten.

Disclaimer: Für die Vollständigkeit und Richtigkeit unserer Angaben können wir keine Haftung übernehmen, da unsere Informationen auf Angaben beruhen, die uns Dritte zur Verfügung gestellt haben. Irrtum und Zwischenverkauf müssen wir uns vorbehalten.