Favourite
Favourite

Investmentangebot Einzelhandelsimmobilie in Hofheim

Fachmarktzentrum

Hans-Elbe-Straße3-797461 Hofheim i.UFr.
Bayern
Volleigentum
ID: I0318

  • provisionsfrei
  • neu
Angebot teilen
Referenzdatum: August 2017
  • Preis:
    auf Anfrage
    Preis / m²:
    auf Anfrage
  • Ist-Bruttoanfangsrendite:
    auf Anfrage

  • Vermietungsstand:
    100%
    Ø Vertragsrestlaufzeit:
    3,8 Jahre

  • Baujahr:
    2005

Standortbeschreibung

Die Stadt Hofheim in Unterfranken hat ca. 5.100 Einwohner und bildet das Mittelzentrum der westlichen Haßberge. Im Zeitraum von 2013 bis 2016 ist die örtliche Bevölkerung um ca. 0,5 % an-gewachsen. Der Standort profitiert darüber hinaus von einer geringen Arbeitslosenquote in Höhe von 2,6% (Mai 2017). Die EH-Umsatzkennziffer im Landkreis Haßberge lag laut IFH im Mai 2017 bei rund 101,6. Für den gleichen Zeitraum ermittelte das Institut eine Zentralitätskennziffer von 105,5 für den Land-kreis. Einen schnellen Anschluss an die Oberzentren Schweinfurt und Coburg wird durch die Bundestraße 303 ermöglicht. Die Hautverkehrsader verläuft am südlichen Stadtrand. Sämtliche Kreisstraßen erschließen die umliegenden Gemeinden. Der Ort verfügt dadurch über eine hervorragende Anbindung an die Regi-on und stellt für das nähere Umfeld eine zentrale Nahversor-gungs-funktion dar.

Das zum Verkauf stehende Objekt liegt in einem Gewerbegebiet am südwestlichen Stadtrand. Das Grundstück befindet sich in exponierter Lage direkt am Stadteingang und nur ca. 400 Meter von der Bundesstraße B303 entfernt. Die Liegenschaft ist etwas erhöht und ist bereits aus mehreren hundert Metern einsehbar.
Das direkte Umfeld des Objekts ist geprägt durch die beiden Discounter Aldi und Netto sowie der Produktionsstätte der Elso Elbe GmbH & Co. KG, welche als wichtiger Arbeitgeber am Standort fungiert. An das Gewerbegebiet schließt sich der Stadtkern an.

Ihr Ansprechpartner

Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.
Close

Sandra Bürk


Sandra Bürk
069 2003 1263

Objektbeschreibung

Bei dem Objekt handelt es sich um ein Gebäude, welches 2006 errichtet wurde. Vermietet sind die zwei Solitärobjekte an die Supermarktkette REWE sowie an den Textileinzelhändler NKD. Neben einem klassischen Supermarkt betreibt REWE einen Getränkemarkt auf dem Grundstück. Die Gebäude befinden sich in einem gepflegten Zustand. Alle technischen Anlagen wurden regelmäßig gewartet und geprüft. Die Einzelhandelsflächen verfügen über eine großzügige Aufteilung, welche perfekt auf die Bedürfnisse eines Lebensmittel-Supermarktes zugeschnitten sind. Zur Liegenschaft gehört ein Parkplatz mit 100 Außenstellplätzen.
Für das Objekt liegen drei Energieausweise vor, die beide nach der EnEV 2013 ausgestellt wurden und noch bis zum 11.06.2025 gültig sind. Der Verbrauchsausweis für die Getränkemarktfläche von REWE weist für Wärme einen Energie-kennwert von 30 kWh/(m²*a) und für Strom einen Wert von 102 kWh/(m²*a) auf. Der Verbrauchsausweis für die Super-marktfläche von Rewe weist für Wärme einen Energiekennwert von 36 kWh/(m²*a) und für Strom einen Wert von 310 kWh/(m²*a) auf. Die Fläche von Mieter NKD weist für Wärme einen Energiekennwert von 32 kWh/(m²*a) und für Strom einen Wert von 87 kWh/(m²*a) auf.

Vermietungssituation

Vermietungsstand: 100 %
Anzahl Mieter: 2
Ist-Nettokaltmiete: 273.672 € p.a.
Ø Restlaufzeit: 3,8 Jahre

Das Objekt wird derzeit von den Mietern REWE sowie NKD Deutschland genutzt. REWE bietet seine Waren auf zwei getrennten Flächen an. Der Supermarkt ist in einem Solitärgebäude mit 1200 m² Mietfläche angesiedelt. In einem weiteren Gebäude nutzt REWE 700 m² Mietfläche für den stationären Getränkehandel. NKD mietet im selben Gebäude 339 m² Verkaufsfläche zum Vertrieb von Bekleidung und Einrichtungsgegenständen. Direkt vor dem Grundstück stehen den Kunden ausreichende 100 Stellplätze zur Verfügung. Die jährliche Ist-Miete vom Gesamtobjekt beträgt aktuell 273.672 € p.a., wobei die Mietverträge durch Indexklauseln wertgesichert sind. Die WALT beträgt insgesamt 3,8 Jahren. Der REWE-Markt wird seinen Betrieb zu Ende September 2017 einstellen und einen Neubau im Stadtzentrum von Hofheim bezie-hen.

Flächenübersicht

Grundstücksgröße: 8.203 m²

Flächenarten
Fläche
Frei
Einzelhandel 2.239 m² 0 m²
Gesamt 2.239 m² 0 m²
Parkplatzart
Parkplätze
Frei
Außen-Stellplätze 100 0
Gesamt 100 0

Grundrisse

Investment Informationen

Art des Eigentums: Volleigentum
Nettokaufpreis:
Nettokaufpreis / m²:
Ist-Bruttoanfangsrendite:
Ist-Bruttofaktor:

Ankaufsnebenkosten: Alle Ankaufsnebenkosten, wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten, sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer sind in dem vorgenannten Kaufpreis nicht enthalten. Die entstehenden Kosten sind vom Käufer der Immobilie zusätzlich zu berücksichtigen und selbst zu tragen.

Provisionshinweis: Unter Verweis auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) können wir Ihnen dieses Objekt (z.B. Gebäude, Grundstück, Projekt) provisionsfrei anbieten, da wir vom Vermieter/Eigentümer honoriert werden. Die für unser Angebot geltenden AGB können Sie unter www.jll.de/Makler-AGB herunterladen. Sollten Sie es wünschen, sind wir auch gerne bereit, Ihnen diese zu übersenden.

Bitte kontaktieren Sie uns um weitere Informationen zu erhalten.

Disclaimer: Für die Vollständigkeit und Richtigkeit unserer Angaben können wir keine Haftung übernehmen, da unsere Informationen auf Angaben beruhen, die uns Dritte zur Verfügung gestellt haben. Irrtum und Zwischenverkauf müssen wir uns vorbehalten.