Favourite
Favourite

Wohn- und Geschäftshaus in zentraler Lage von Steinheim

Wohn- und Geschäftshaus

Marktstraße11 - 1332839 Steinheim
Nordrhein-Westfalen
Volleigentum
ID: I0280

  • provisionsfrei
Angebot teilen
Referenzdatum: Oktober 2017
  • Preis:
    auf Anfrage
    Preis / m²:
    auf Anfrage
  • Ist-Bruttoanfangsrendite:
    auf Anfrage
    Soll-Bruttorendite:
    auf Anfrage

  • Vermietungsstand:
    59%
    Ø Vertragsrestlaufzeit:
    auf Anfrage

  • Baujahr:
    1960

Standortbeschreibung

Steinheim befindet sich im Kreis Höxter in Ostwestfalen. Die Stadt hat rund 13.000 Einwohner und bildet ein Mittelzentrum innerhalb des Landkreises. Über die Bundestraße B1 ist Steinheim an das deutsche Autobahnnetz (A7) angebunden, welches innerhalb von 30 Minuten zu erreichen ist. Zudem ist Steinheim an die Ostwestfalenstraße B 525 angebunden. Der Bahnhof Steinheim liegt an der Bahnstrecke Hannover-Altenbeken und wird im Stundentakt von der S-Bahnlinie S5 Paderborn–Hameln–Hannover Hbf bedient.

Heute hat Steinheim die Funktion eines Versorgungszentrums für die umliegenden Dörfer. Die Wirtschaftsstruktur zeichnet sich durch einen ausgewogenen Branchenmix aus. In Steinheim sind Unternehmen aus den Bereichen Holzwerkstoffe, LKW-Fahrzeugindustrie, Kunststoffprodukte, Ziegelindustrie, Maschinen- und Werkzeugbau sowie Beleuchtungssysteme angesiedelt. Das Industriegebiet in Steinheim ist von der IHK ausgezeichnet.

Das Geschäftshaus selber befindet sich im Herzen der Kernstadt Steinheim am Marktplatz. Die nächste Umgebung ist vorwiegend von Hotels, Einzelhändlern und Gastronomiebetrieben geprägt. Fußläufig sowie mit dem PKW ist das Objekt sehr gut zu erreichen. In den umliegenden Straßen Raiffeisenstraße und Neue Straße bieten sich für PKW-Fahrer zahlreiche Parkmöglichkeiten.

Ihr Ansprechpartner

Bitte kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen zu erhalten.
Close

Sandra Bürk


Sandra Bürk
069 2003 1263

Objektbeschreibung

Das Wohn- und Geschäftshaus besteht aus zwei Gebäudeteilen mit jeweils zwei Obergeschossen und besitzt ein Satteldach. Zudem existiert ein Dachgeschoss. Die Nutzfläche des Objektes beläuft sich auf insgesamt 1.197m2. Über zwei Erschließungskerne sind die einzelnen Geschosse beider Gebäudeteile miteinander verbunden.

Aufgrund seiner auffälligen Fassade in strahlenden Gelb- und Blautönen besticht das Objekt im vorderen Bereich zum Marktplatz hin durch eine exzellente Sichtbarkeit. Im Erdgeschoss existieren zwei identisch große Gewerbeflächen, die über einen Durchgang miteinander verbunden sind. Die breite Schaufensterfront bietet Einzelhändlern gute Möglichkeiten für eine wirksame Außendarstellung. Eine große Terrasse sowie eine breite Balkonfront verleihen dem hinteren Teil des Objektes Gestalt.

Vermietungssituation

Vermietungsstand: 59 %
Anzahl Mieter: 5
Ist-Nettokaltmiete: 37.253 € p.a.
Soll-Nettokaltmiete: auf Anfrage
Ø Restlaufzeit: auf Anfrage

Insgesamt umfasst das Objekt elf Mieteinheiten. Davon sind zwei Flächen für Gewerbezwecke vorgesehen. Eine weitere Fläche von 36m² im hinteren Teil des EGs kann als Lager genutzt werden. Darüber hinaus existieren acht Wohneinheiten in den Obergeschossen. Der derzeitige Vermietungsstand beläuft sich auf 59%, wobei die Gewerbeeinheiten vollständig vermietet sind. Die aktuell leerstehenden Wohnflächen können wertsteigernd vom zukünftigen Eigentümer nachvermietet werden, wobei die zentrale Lage in Steinheim für Wohnungsmieter von Interesse ist.

Energiesparverordnung 2014

Für diese Liegenschaft liegt ein Bedarfsausweis vom 22.09.2014 vom Eigentümer/Vermieter vor.
Die wesentlichen Energieträger der Liegenschaft sind Öl, Strom.
Der Endenergiebedarf Strom beträgt 27,10 kWh/(m2*a).
Der Endenergiebedarf Wärme beträgt 319,10 kWh/(m2*a).

Flächenübersicht

Grundstücksgröße: 798 m²

Flächenarten
Fläche
Frei
Wohnen 638 m² 455 m²
Sonstiges 36 m² 36 m²
Einzelhandel 443 m² 0 m²
Lager 80 m² 0 m²
Gesamt 1.197 m² 491 m²

Grundrisse

Investment Informationen

Art des Eigentums: Volleigentum
Nettokaufpreis:
Nettokaufpreis / m²:
Ist-Bruttoanfangsrendite:
Soll-Bruttorendite:
Ist-Bruttofaktor:
Soll-Bruttofaktor:

Ankaufsnebenkosten: Alle Ankaufsnebenkosten, wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Grundbuchkosten, sowie die gesetzliche Mehrwertsteuer sind in dem vorgenannten Kaufpreis nicht enthalten. Die entstehenden Kosten sind vom Käufer der Immobilie zusätzlich zu berücksichtigen und selbst zu tragen.

Provisionshinweis: Unter Verweis auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) können wir Ihnen dieses Objekt (z.B. Gebäude, Grundstück, Projekt) provisionsfrei anbieten, da wir vom Vermieter/Eigentümer honoriert werden. Die für unser Angebot geltenden AGB können Sie unter http://www.jll.de/Makler-AGB herunterladen. Sollten Sie es wünschen, sind wir auch gerne bereit, Ihnen diese zu übersenden.

Bitte kontaktieren Sie uns um weitere Informationen zu erhalten.

Disclaimer: Für die Vollständigkeit und Richtigkeit unserer Angaben können wir keine Haftung übernehmen, da unsere Informationen auf Angaben beruhen, die uns Dritte zur Verfügung gestellt haben. Irrtum und Zwischenverkauf müssen wir uns vorbehalten.